Nein, nicht nach Lust und Laune!


Die Note für jede Sportart ergibt sich aus den folgenden Kompetenzbereichen: Fachkompetenz, Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und personale Kompetenz (siehe hier: Notengebung Sport – Kompetenzen).

Benotet werden je nach Sportart die folgenden Bereiche: Spiel-, Technik-, Taktikfähigkeit (bei Mannschaftssportarten), Leistung & Technik (bei Individualsportarten). Leistungsverhalten: individueller Leistungszuwachs, Lernfähigkeit, Vielseitigkeit,… Sozialverhalten: Fairness, Hilfsbereitschaft, Selbständigkeit,… kognitive Leistungen: Regelkenntnisse, Taktikkenntnisse, (hierzu gehört auch die Theorie des Ausdauertrainings, und Ähnliches),…

Für die Notengebung bei den einzelnen Ballsportarten gelten die in der Stunde genannten Kriterien. Hierbei orientiere ich mich an diesen Bewertungskriterien:

Gewichtung


Sofern wir in den einzelnen Kursen keine individuellen Regelungen treffen, gilt:

  • Jede Note wird gleichmäßig gewichtet. 

 

Muss ich in jedem Halbjahr eine Ausdauerleistung ablegen?


„Ja, musst du.“

 

Was passiert, wenn ich am Termin der Leistungsabnahme (=Notengebung) unentschuldigt fehle?


„Dann bekommst du 0 NP für diese Leistungsabnahme.“

 

Welche Ausdauerleistungen kann ich ablegen?


„Den 30-Minuten Lauf oder den Cooper Test.“

 

Kann ich irgendwo die Leistungstabellen für Schwimmen, Leichtathletik und die Ausdauerleistung finden?


„Ja. Wertungstabelle – Schwimmen – Wertungstabelle – Leichtathletik.pdf – Wertungstabelle – Ausdauer.“

 

Kann ich in Sport eine GFS halten?


„Natürlich! Warum nicht?“

 

Was muss ich bei der GFS beachten?


„Alles notwendige findest du (bald) hier.“

 

Was mache ich, wenn ich „krank“ oder „verletzt“ bin?


„Du sagt mir rechtzeitig Bescheid. Alles weitere besprechen wir dann persönlich.”

 

Wo finde ich die Tabelle für den Fitnesstest?


„Schau mal hier!“